Kreative Hochzeits-Fotografie

Tipps für Hochzeitsfotografen


Viele Paare entscheiden sich für ein ganz besonderes Andenken an ihre Hochzeit: Ein Fotobuch für Hochzeitsbilder. Doch dazu bedarf es zunächst einmal guten Hochzeitsbildern. Als Hochzeitsfotograf finden Sie in diesem Artikel hilfreiche Tipps und Tricks für gelungene Hochzeitsfotos. Aus diesen Fotos können Sie oder das Brautpaar anschließend ein Hochzeitsalbum erstellen. Lesen Sie hier weiter, um zu erfahren, wie Sie mit kreativer Fotografie die Bilder einer Hochzeit noch interessanter machen und somit ein Hochzeitsalbum gestalten können, was Ihnen, dem Brautpaar und den Hochzeitsgästen noch lange wunderschöne Erinnerungen beschert.

Fotografin macht Bilder von Hochzeitspaar in Gartenlandschaft.

Ein Fotobuch für Hochzeitsbilder: Der Ort, um echte Momente einzufangen

Die eigene Hochzeit ist für die meisten Paare ein wunderschöner, sehr emotionaler Tag voller Gefühle, Erlebnisse und Erinnerungen. Die Hochzeitsfotos sollten dies natürlich widerspiegeln, um dem Brautpaar die Erinnerungen an diesen ganz besonderen Tag in ihrer Beziehung möglichst lebendig wiederzubringen. Hier sind Sie als Hochzeitsfotograf gefragt. Denn ob Sie die Bilder später digital oder ausgedruckt an Ihre Kunden überreichen, oder ob Sie gleich ein Hochzeitsalbum gestalten und Ihren Kunden die schönsten Bilder so in einem ganz besonderen Format überreichen: Zunächst einmal muss es schöne und ausdrucksstarke Bilder geben, die Sie anschließend weiterverarbeiten können.

Das Fotobuch für Hochzeitsbilder ist somit der ideale Ort für echte Momente und emotionale Bilder, die Erinnerungen wecken. Bedenken Sie dies bereits bei der Fotografie. Achten Sie auf besondere Momente – klein oder groß - und fangen Sie diese für das Brautpaar ein. Dies kann der Moment des Ja-Wortes sein, lange Reden beim Empfang oder aber das Spielen der Kinder im Garten bei der anschließenden Hochzeitsparty. Halten Sie die Augen offen – eine Hochzeit besteht aus vielen ganz besonderen Momenten.

Sich umarmendes Paar mit Hochzeitsfotograf im Hintergrund.

Besprechen Sie Wünsche und Vorstellungen frühzeitig mit dem Brautpaar

Bevor Sie sich einen eigenen Plan machen, sprechen Sie sich mit dem Brautpaar ab. Schließlich ist die Hochzeitsfotografie ein Auftrag und soll nicht Ihre Wünsche und Ihren Geschmack widerspiegeln, sondern vor allem den des Paares. Diese wählen Sie zwar sicherlich auch nach Bewertung Ihres Stils aus, dennoch sollte es mindestens ein intensives Vorgespräch geben. Die Fotos dienen schließlich für alle Ewigkeit der Erinnerung an einen ganz besonderen Tag, der nicht wiederholt werden kann.

Teilen Sie Zeiten ein

Nachdem Sie diese Vorbesprechung mit dem Brautpaar abgehalten haben, können Sie den Tag in bestimmte Zeiten einteilen. Da wäre die Trauung, der Empfang und die anschließende Party. Möchten Ihre Kunden Fotos all dieser Ereignisse? Sind Sie der einzige Fotograf? Machen Sie sich einen Zeitplan und ziehen Sie auch in Erwägung, dass bestimmte Fotos, wie das Gruppenbild vor der Kirche mit allen Gästen geplant und unter Umständen ins Programm mit aufgenommen werden sollten.

Lassen Sie auch andere Personen fotografieren

Sie sind der einzige angestellte Fotograf? Das bedeutet aber noch lange nicht, dass nur Sie Fotos machen (dürfen). Im Gegenteil. Ein professioneller Fotograf macht zwar die besten Bilder, die besten Schnappschüsse entstehen dafür jedoch oftmals ganz nebenbei und spontan. Nutzen Sie die Gelegenheit und besprechen Sie mit dem Brautpaar Möglichkeiten von spontanen Schnappschüssen. Sie können beispielsweise eine Fotobox mit in Ihr Angebot aufnehmen oder Einwegkameras auf den Tischen verteilen. So haben auch andere Gäste die Möglichkeit, Bilder zu schießen. Das Brautpaar wird sich beim Erstellen des Hochzeitsalbums sicherlich über die bunte Vielfalt von professionellen Hochzeitsbildern und lustigen Schnappschüssen freuen.

Kleiner Junge in schöner Kleidung, der durch eine Kamera schaut und ein Foto macht.

Lichtverhältnisse

Als Fotograf wissen Sie natürlich, wie wichtig gutes Licht ist. Bedenken Sie dies auch bei Ihrer Zeitplanung. Eine Hochzeit mit anschließender Feier kann ein stundenlanges Event sein. Es ist oftmals ratsam, das Fotoshooting des Brautpaares in den frühen Abendstunden zu machen, wenn das Licht besonders golden und romantisch ist. Beziehen Sie das Brautpaar in diese Überlegungen mit ein, damit bestimmte Shootings in die gesamte Zeitplanung der Hochzeitsfeier mit aufgenommen werden können.

Kreative Fotografie vs. Klassiker – Die Mischung macht’s

Am spannendsten wird das Gestalten des Hochzeitsalbums, wenn die Fotos vielfältig und bunt durchmischt sind. Einige in Farbe, andere in schwarz-weiß, hier mal eine witzige Momentaufnahme und dort ein Klassiker, wie der Hochzeitskuss des Brautpaares. Gerade bei langen Hochzeiten, wo Sie als Fotograf den ganzen Tag anwesend sind, gibt es viel Zeit zum Ausprobieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fotografieren Sie drauf los.

Bieten Sie Hochzeitspakete und Extraleistungen an

Brautpaare haben viel zu Organisieren. Sie freuen sich daher oftmals besonders darüber, wenn sie alles im Paket kaufen können. Sie als Hochzeitsfotograf können es Ihrem Brautpaar daher einfach machen und Ihre Leistungen in verschiedene Hochzeitspakete verpacken. Die günstigste Version wäre somit eine bestimmte Anzahl an bearbeiteten Bildern auf USB Stick oder ausgedruckt. Das größere Paket könnte einige Bilder in größeren Formaten beinhalten oder ein von Ihnen erstelltes Fotoalbum der Hochzeit. Dies geht bei uns ganz einfach online. Wählen Sie einfach ein Format und eine Variante wie das klassische Hochzeitsalbum oder das Premium-Hochzeitsalbum mit Ledereinband und machen Sie dem Brautpaar eine echte Freude mit einem besonders edlen Fotobuch für Hochzeitsbilder. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen gerne weiter!

Entdecken Sie unser Angebot


Schwarzes quadratisches Hochzeitsalbum mit Brautpaar auf dem Cover.

Leder-Fotoalben

Jetzt erstellen >

Premium-Fotoalbum aus Leder mit Reisemotiv auf dem Cover.

Premium-Fotoalben

Jetzt erstellen >

Zwei klassische Fotobücher mit Vater und Töchtern als Cover.

Klassische Fotobücher

Jetzt erstellen >

Ein Moleskine-Buch im Quer- und eins im Hochformat.

Moleskine-Fotobücher

Jetzt erstellen >

Das könnte Ihnen auch gefallen...

OBEN