So scannen Sie Ihre alten Fotos

Verewigen Sie diese besonderen Momente.

/media/5325/howtoscanyouroldphotographs-image-v2.jpg

Ältere Fotos sind ein unglaublich bedeutender Teil der einzigartigen Vergangenheit jeder Familie. Es ist so wichtig, auf unsere Vergangenheit und unsere Herkunft zurückzublicken. Leider landen unsere alten Negative und Bilder allzu oft in einem Umschlag in einer Schublade oder in einer staubigen Aufbewahrungsbox. Warum drucken Sie Ihre alten Familienfotos nicht in ein Fotoalbum oder Fotobuch, damit sie Ihre Familiengeschichte in neuem Glanz noch einmal erzählen können? Ob es sich um Bilder aus Kindertagen oder Fotos Ihrer Urgroßeltern handelt, diese Schnappschüsse aus vergangenen Tagen verdienen Wertschätzung.

Denken Sie auch bei bester Lagerung daran, dass sich der Zustand Ihrer Negative und Fotos mit der Zeit verschlechtert. Sie können den Verlust Ihrer schönsten Erinnerungen verhindern, indem Sie Ihre Fotos scannen, was im Wesentlichen die Zeit anhält. Auf diese Weise erhalten Sie sie in ihrem aktuellen Zustand und verhindern weitere Verfärbungen oder Beschädigungen. Sobald Ihre wertvollen Bilder digitalisiert sind, können Sie sie retuschieren, damit sie wieder erstrahlen.

Bereit loszulegen? So können Sie Ihre alten Fotos scannen und sie in einem schönen Fotobuch oder Fotoalbum festhalten.

 


 

Wählen Sie Ihre Fotos aus

Möglicherweise liegen bei Ihnen alle möglichen alten Fotos herum. Sie müssen nicht alle scannen. Wählen Sie Ihre Lieblingsfotos aus, die Ihnen und Ihren Lieben wirklich etwas bedeuten. Vergessen Sie nicht, Ihre Familie zu fragen, ob sie möglicherweise auch einige Fotos aufbewahrt hat. Sobald Sie Ihre Bilder gesammelt und ausgewählt haben, beginnen Sie mit der Strukturierung. Sie können sie chronologisch, nach Familienmitgliedern oder nach Themen sortieren.

 

Wählen Sie eine Scanmethode aus

Option 1 -

Verwenden Sie einen herkömmlichen Scanner. Verwenden Sie entweder einen Scanner, den Sie zu Hause haben, oder einen in einem Fachgeschäft. Wenn Sie dies zu Hause tun, machen Sie sich mit Ihrem Scanner und dem Fotomanagementsystem Ihres Computers vertraut. Führen Sie einige Probeläufe durch und spielen Sie mit verschiedenen Farb- und Retuschiereinstellungen, bis Sie den Scanvorgang für die geliebten Fotos Ihrer Familie beherrschen.

Option 2 -

Scannen Sie Ihre Fotos mit Ihrem Handy. Dazu benötigen Sie ein Smartphone mit einer hochauflösenden Kamera und eine App wie Pic Scanner, Heirloom, Shoebox oder Google PhotoScan. Mit diesen Apps können Sie die Telefonfunktion Ihrer Kamera öffnen und ein Foto Ihres Originalbilds aufnehmen. Von dort aus kann die App Ihnen helfen, das Bild zuzuschneiden, zu begradigen und zu retuschieren, sodass Sie Ihre alten Fotos noch einfacher in ihrem früheren Glanz zeigen können.

 

Beachten Sie Folgendes:

1. Entfernen Sie vor dem Scannen Oberflächenstaub oder Schmutz vorsichtig von Ihren Fotos.

2. Legen Sie Ihre Bilder so gerade und flach wie möglich auf den Scanner.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie das gesamte Foto gescannt haben. Sie können es später jederzeit zuschneiden.

4. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der höchstmöglichen Auflösung scannen.

 

Wenn Sie Fotos mit wichtigen handschriftlichen Notizen, Daten oder Nachrichten auf der Rückseite haben, drehen Sie diese um und scannen Sie auch die Rückseite, den manchmal sind diese genauso wichtig wie die diese Bilder selbst.


Erstellen Sie Ihr Fotobuch oder Fotoalbum.

Nachdem Sie Ihre Bilder gescannt und digitalisiert haben, können Sie ein atemberaubendes Fotoalbum oder Fotobuch auswählen, in dem die Bilder gezeigt werden, sodass Sie die Erinnerungen mit Ihren Lieben teilen können. Sie können Ihr Album vollständig individualisieren und Material, Einband, Text und Layout so auswählen, dass es die Geschichte Ihrer Familie so erzählt, wie Sie es wünschen. Sie können sich auch darauf verlassen, dass Ihre Bilder gesichert sind. Sie werden sicher auf einem Computer gespeichert und physisch in einem eleganten Album festgehalten.

 

Bereit loszulegen?


Jetzt kaufen

OBEN